TikTok Ads Guide

Spätestens dieses Jahr hörte jeder einmal von dem neuen Megatrend: TikTok. Die Entwicklung der App ist seit den letzten Jahren bemerkenswert. Ein Trend aus dem fernen Osten, welcher TikTok aktuell an die Spitze zu der am schnellsten wachsenden Plattform der Welt befördert hat. Erfahre in diesem Guide alle Grundlagen zu TikTok. Darüber hinaus lernst du, wie Unternehmen mit TikTok Werbung jetzt als First-Mover profitieren können. 

Inhaltsverzeichnis

TikTok Grundlagen: Der neue Megatrend

Ein weltweiter Hype aus China

Die Wurzeln von TikTok finden sich in China. 2014 wurde der Vorgänger von TikTok namens Musical.ly gegründet. Musical.ly galt damals als erste App, mit der Nutzer kurze Lippensynchronisations- und Comedy-Videos erstellen konnten. Drei Jahre später kaufte ByteDance die App für 1 Milliarde US Dollar auf. Durch die Übernahme von Musical.ly erfolgte eine Zusammenführung mit Douyin. Seit Ende 2017 war dann TikTok weltweit in den App-Stores verfügbar. Ab diesem Zeitpunkt ist die Entwicklung der App gigantisch. Ende 2019 verzeichnet sie insgesamt 1,5 Milliarden App-Downloads und damit mehr Downloads als Facebook & Instagram. Bis heute wächst TikTok weiter an und gilt mittlerweile als die am schnellsten wachsende Plattform der Welt.

Was ist eigentlich TikTok?
Die perfekte Kombination aus Social Media und Video-Plattform

Ob Musikvideos, Beiträge, Tanzchallenges, Synchronisationen: Der Gestaltung der Clips sind in dieser App keine Grenzen gesetzt. Zumeist werden die Inhalte spontan aufgezeichnet und mit Filtern bearbeitet und sorgen dabei in kürzester Zeit für eine enorme Viralität. Die Inhalte sind dabei meist humorvoll und führen zu einem: enormes Suchtpotenzial! Die tägliche Verweildauer deutscher Nutzer mit rund 50 Minuten am Tag, bestätigt das. 

Prozentuales weltweites Wachstum der Plattformen von 2017 bis 2020. (Quelle: Statista)
Wie funktioniert TikTok?

Die kostenlose App steht sowohl im App Store als auch im Google Play Store zum Download zur Verfügung. Es gibt hier keine kostenpflichtigen Features durch In-App Käufe, wie es bei vielen Spielen der Fall ist. Jedoch gilt hier dasselbe wie bei anderen kostenlosen Social Media Plattformen: man bezahlt mit Daten. Das Limit der Videos liegt bei einer Länge von 60 Sekunden. Im Durchschnitt liegen die Videos bei einem Viertel der Begrenzung. Dies unterstreicht eine Kerneigenschaft der App: Schnelllebigkeit. 

Warum ist TikTok für Marketer interessant?

Neben der Tatsache das TikTok die am schnellsten wachsende Plattform der Welt ist, findest du hier 3 weitere Fakten, warum TikTok und vorallem TikTok Werbung aktuell so spannend für Unternehmen sind.

Enorme Reichweiten

Die Möglichkeiten von TikTok sind immens. Immer mehr Unternehmen berichten von ihren ersten Erfolgen mit Ads. Hervorsticht die extreme Reichweite und Aufmerksamkeit, die mit TikTok hergestellt werden können, und die aktuell weit über die Möglichkeiten anderer Anbieter hinausgehen. So rief der Versandwarenhändler Otto mit einem TikTok-Kurzclip und dem Hashtag  #machdichzumotto User auf, an dieser Challenge teilzunehmen. Der TikTok Account von Otto hat hierbei knapp 5.000 Follower – während ihr Hashtag bereits mehr als 220.000.000 Aufrufe hat

Niedrige CPC & CPM bei TikTok Ads

Aktuell findet man viele Berichte von Agenturen und Unternehmen zu ihren ersten Werbekampagnen auf TikTok. Eines sticht dabei hervor: Die konkurrenzlos günstigen Klickpreise von nur wenigen Cents! Warum das so ist? Das liegt am aktuell geringen Wettbewerb. Aus der Vergangenheit wissen wir, dass der Markt den Preis bestimmt. So waren zu Beginn der jeweiligen etablierten Plattformen wie Google, Facebook und Instagram, deren Klickpreise deutlich niedriger als heute. Deshalb sieht das bei TikTok (noch) so niedrig aus. Ein Fakt, den Marketer definitiv für sich als First-Mover Advantage nutzen können.

Anstieg der Altersgruppe

Auf TikTok sind nur Kids und Teenager? Von wegen! Zwar war dies zu Beginn des Hypes so, aber immer mehr Studien belegen, dass das Nutzeralter der App steigt. Verschiedene Statistiken zeigen, das rund 69% der Nutzer bis 25 Jahre alt sind und 31% älter als 25. Wenn man dies auf rund 10 Millionen Nutzer in Deutschland bezieht, sind das immerhin 2,5 Millionen Nutzer, welche Älter als 25 sind. 

Wie funktioniert TikTok Werbung?

Um erfolgreich auf TikTok zu werben besteht für Unternehmen seit Mitte 2019 die Möglichkeit Ads in Form eines Selbstbuchungstools zu schalten. Das bedeutet man kann sich bei TikTok for Business ein Ads-Manager Konto erstellen. Aktuell bestimmt hierbei TikTok, wer einen Account erhält und die Wartezeit auf die Freischaltung ist derzeit nicht klar festgelegt. Wie und wann sich hier etwas ändert ist derzeit ungewiss. Gleichzeitig gibt es Möglichkeiten z.B. über Agenturen einen Account zu erhalten, wodurch man in kürzester Zeit direkt Ads schalten kann.

 

Startseite TikTok for Business
Bei TikTok for Business können Unternehmen sich jetzt ein Konto anlegen. (Quelle: TikTok)
Aufbau des TikTok Ads-Managers

Das Selbstboochungstool ist in Aufbau und Funktionen vergleichbar mit denen anderer Anbieter. Man gelangt über das Business Center zur Übersicht des Werbekontos.  Das heißt, PPC-Marketer werden sich hier schnell und einfach zurecht finden. Einige Funktionen sind hierbei sehr ähnlich bei anderen PPC-Plattformen. Mit dem Ads-Manager bekommen Unternehmen und Werbetreibenden den Zugang zu einer leistungsstarken und gleichzeitig benutzerfreundlichen Plattform.

TikTok Ads Business Account Dashboard
Ein Einblick in das Dashboard des TikTok Ads Managers (Quelle: TikTok)

Mit Blick auf die Abbildung des Dashboards wird die benutzerfreundliche Oberfläche für Werbetreibende deutlich. Neben dieser Übersicht stehen Werbetreibenden die Kampagnenübersicht, Anzeigenansicht, Anzeigengruppenansicht sowie diverse Statistiken für das Controlling zur Verfügung. 

Kampagnenziele

Im TikTok Ads Manager können Werbetreibende zwischen 3 zentralen Zielkategorien wählen:

  • Bekanntheit (Reichweite)
  • Überlegung (Traffic, App-Installationen, Videoaufrufe) 
  • Conversion
Es gibt 3 zentrale Ziele zwischen denen Werbetreibende bei TikTok wählen können (Quelle: Zweidigital)
Splittest anlegen

Wie bei Facebook kannst du ebenfalls einen Splittest anlegen, um die Performance deiner Kampagnen gegeneinander zu testen. Hier kannst du jedoch nicht mehrere Variablen, sondern nur verschiedene Zielgruppen gegeneinander testen.

Zielgruppe festlegen

Hier gibt es ähnlich wie bei anderen Plattformen verschiedenen Spielraum zur Auswahl der Zielgruppe. Ob Remarketing Kampagne oder Lookalike Zielgruppen bist hin zur Festlegung von demographischen Merkmalen sowie Interessen und Verhalten. 

Das Abrechnungsmodell

Beim Self-Service-Tool des TikTok Ad Managers gilt das Cost-Per-Click Modell (CPC). Man kann bei der Budgetierung zwischen 2 Optionen wählen. Bei der Standard-Option wird das Budget gleichmäßig über den gewählten Zeitraum ausgegeben. Die Accelerated-Option kann gewählt werden, wenn TikTok das Budget schnellstmöglich einsetzen soll, um in einem kurzen Zeitraum die höhere Effekte zu erreichen.

TikTok Werbekonto Budget
Festlegen des Budgets im TikTok Ads Manager (Quelle: TikTok)

Bei TikTok ist ein Mindestbudget bei den Gesamtbudgets sowie bei den Tagesbudgets erforderlich:

  • auf Kampagnenebene: Hier muss das Tages- sowie das Gesamtbudget mehr als 50 USD betragen
  • Auf Anzeigengruppenebene: Hier muss das Tagesbudget über 20 USD betragen. Das Gesamtbudget wird wie folgt berechnet: Mindest-Tagesbudget (20 USD) x geplante Tage.
Anzeigenformate

Das Herzstück von TikTok sind die Creatives. Hier besteht die Wahl zwischen Bild- und Video-Formaten. Video-Creatives kannst du entweder direkt in TikTok erstellen und bearbeiten, oder auf dafür verschiedene kostenlose Video-Tools zurückgreifen.

Jetzt mit TikTok Werbung durchstarten

Wir wissen wie viel Potenzial in TikTok Werbung liegt. Genau deshalb haben wir mit dem Expertenteam von TIGA Media den ersten deutschsprachigen E-Kurs ausschließlich zu TikTok Ads entwickelt. Der TikTok Ads Masterplan. Dieser innovative Online-Kurs sucht seinesgleichen. Denn wir haben ihn zusammen mit den Pionieren gebaut, die mit als erste hierzulande erfolgreich Werbung auf TikTok machten.

Und er kommt zum richtigen Zeitpunkt. Sobald TikTok Werbung etabliert ist, werden die Klickpreise steigen, und es wird schwieriger mit deiner Botschaft durchzudringen. Also haben wir derzeit eine einmalige Gelegenheit, wie sie sich nur alle paar Jahre bietet. Durch ein minimales Invest kannst du jetzt echtes Neuland für dich erobern bevor es andere tun.

Im TikTok Ads Masterplan  vermitteln wir dir leicht verständlich das neueste Agentur-Wissen. Lerne…

  • In bisher unbekannten Maß Reichweite und Leads zu generieren
  • Wie TikTok funktioniert und wie du alle Vorteile der App perfekt für dich nutzt
  • Enorm hohe Impressions, Klicks und Likes für deine Anzeigen zu bekommen
  • Wie du dein Businesskonto auf TikTok erstellst und effektiv nutzt
  • Deine perfekte Zielgruppe durch richtiges Targeting von dir zu begeistern
  • Wie du erfolgreiche TikTok-Werbeanzeigen erstellst, ganz ohne zu tanzen oder professionelle Ausrüstung
 

Du willst jetzt als First-Mover durchstarten und dich vor deiner Konkurrenz auf TikTok platzieren? Dann sicher dir den Zugang zum TikTok Ads Masterplan.

Anmeldung